Rose MusikDiese Woche ist nur Retro und altes Feuer drin in der Tuesday’s Child. Mag es an der ewig um sich selbst drehenden Routine der Mächtigen liegen oder an der ausklingenden Elternzeit meinerseits, vermag ich nicht zu sagen. Wahrscheinlich macht’s die Mischung. Wie oft haben wir uns immer und immer wieder die Tracks von RATM ins Gehör geblasen und die Lungen aus dem Leib geschrien. Geändert? Hat sich nichts. Ebenso das bodennahe Haareschwingen zu Sepulturas  indigenem Geschrabbel.

Tja, die Welt kann uns einst wie heute nicht verstehen. Oder wir wollen es nicht. Und ob der alte Aufruf helfen mag, sich von der Vorherrschaft der weißen, alten Männer zu befreien, mag angesichts von Frau Merkels Macht-nichts auch keinen Deut besser zu sein. Kein Wunder, dass wir Hobby-Revoluzzer lieber vor dir Tür gegangen sind, um zu spielen und unsere Lebendigkeit mit Ablenkung in der Ekstase zu finden suchten. Aber schon die Pumpkins sagten – als sie noch die Guten waren –, die Welt sei ein Blutsauger.Dann lasst uns im Herzschmerz versinken, denn nichts brennt mehr als eine enttäuschte Liebe, die sich Bahn bricht. Daher: Der Kampf geht weiter. Und nächste Woche dann wieder frisch ans Werk!

 

Titelfoto: © Claudia Rahanmetan, Smashing_Pumpkins_104625c Via: https://flic.kr/p/5WUzQX is licensed under a Creative Commons license CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Go top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen