Rose MusikIch könnte jetzt hemmungslos das komplette Stromae-Album „racine carrée“ in die Tuesday’s Child packen. Denn was er schon vor dem Konzert am Sonntag bei mir an Ansehen hatte, wurde nochmal gesteigert. Aber dazu habe ich schon an anderer Stelle zum ultimativen Superlativ gegriffen und ihn zum Bowie des 21. Jahrhunderts ausgerufen.

Immer teuflisch gut, heiß und niemals ängstlich. Das werde ich mir auch 2015 auf die Fahne schreiben. Darum ein weiteres Mal in Memoriam Peter Radzuhn die Stones hören. Es ist unheimlich spannend, was man so alls zu hören bekommt, wenn man den Hörgewohnheiten seiner Follower Aufmerksamkeit schenkt. Al Quetz ist keine islamistische Kampfeinheit sondern feiner Dub. Die Band nennt sich auch Quetzal, ein schrill leuchtender Göttervogel.

Is Tropical haben auch neues Material auf die Plattenteller geworfen. „Crawl“ ist schon etwas düsterer, als was ich bislang von ihnen kannte. Bei Emika mache ich mir da weniger Sorgen. Gewohnt düster mit viel Atmosphäre kommt ihre aktuelle Produktion „Melancholia Euphoria“ daher. Und wenn wir schon beim elektronischen Geblubber sind, wollen wir doch noch einen Augenblick beim Detroit Techno Meister Robert Hood verweilen. Er ist zwar inzwischen etwas altersmilder geworden, aber wo er war, müssen andere erst noch hin.

Olafur Arnalds Projekt Kiasmos liefert wunderbar modernen Techno mit einem klassischen Twist. Sehr dicht. Kann man sich eingekuschelt vorm Fenster sitzend anhören und dabei entspannen egal wie grau es draußen auch sein mag. Wer eine unterhaltsame Bio lesen möchte, sollte sich den Wikipedia-Eintrag von Devendra Banhart zu Gemüte ziehen.  So kann man das Jahr allmählich in Ruhe ausklingen lassen. Leider ist dies Nick Talbot aka Gravenhurst nicht mehr vergönnt. Er verstarb letzte Woche. Und so bleibt ein letzter Nachklang und eine frohgemute Aussicht aufs neue Jahr mit einer Band, die ich auch erst Dank einer Followerin entdekct habe: Girls in Hawaii. Deren Livealbum zeigt, was die Band kann.

 

 

Titelfoto: Stromae, pic:7167_231842, Copyright: Universal Music, http://www.universal-music.de/stromae/bilder/detail/pic:7167_231842

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top