Rose MusikDie mit Abstand traurigste Nachricht für alle Musikliebenden und Radiobegeisterte war der überraschende Tod von Peter Radszuhn. Auch wenn mein Radiokonsum sich stark reduziert hat, radioeins ist mein Favorit geblieben, was vor allem am Musikprogramm lag. Ihn in irgendeiner Form nachzueifern wäre vermessen. Aber sein Credo ist ein guter Leitstern: „Wer die Stones kennt, braucht die Arctic Monkeys nicht zu fürchten.“ So sollte man ihn bisweilen auch mal umdrehen.

Jenseits dessen erfreuen wir uns an neuer Musik von Breton. Und an „ehrlichem Rock“ von Eamon McGrath, dessen Album von Mario besprochen wurde. Außerdem übt sich der große Dave Grohl in der weiteren Dokumentierung der amerikanischen Musikgeschichte. Die mehrteilige Doku „Sonic Highway“ hat als schönes Zusatzergebnis ein neues Album der Foo Fighters ergeben, das On the Road entstand.

Titelfoto: © Side Stage Collective, Woodkid. CC BY-ND 2.0, https://flic.kr/p/orPd4o.

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top