Tuesday´s child is full of grace

Tuesday’s Child
Ein Track wie eine Maschine. Weiter im weiter. The Swans, muss ich zu meiner Schande gestehen, kannte ich bis letzte Woche nicht. Und auch die No Wave Bewegung als Antwort zum Postpunk war mir neu. Aber das heißt ja nicht, dass es schlecht ist. Ganz im Gegenteil. Wobei dieser Song „Screen Shot“ schon wirklich der Beste ist. Tortoise kannte ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Tuesday’s Child
Die letzte Woche war laut. Ich gebe zu, Ihr habt etwas Ruhe verdient. Wie wär’s mit etwas klassischem? Le Peuple de L’Herbe und Puppetmastaz habe ich schon ewig nicht mehr gehört. Aber irgendwie tauchen diese immer wieder in meinem Musikkosmos auf und machen mir dabei sehr viel Freude. Letztes Wochenende hätte in Atlanta das Afropunk Festival steigen sollen. Leider ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Tuesday’s Child
In der letzten Zeit habe ich mich genüsslich an Comicserien der 80er und 90er erinnert. Klar, Captain Future ist da ganz weit vorne dabei. Insbesondere nach dem geleakten Konzept-Trailer von Prophecy FX, der mir bis heute einen sanften Schauer des Entzückens beschert. Aber vor allem denke ich aus musikalischer Sicht an Cowboy Bebop, die einen großartigen und abwechslungsreichen Soundtrack ... weiterlesen

Tuesday´s child is full grace

Tuesday’s Child
Bereits vor meiner ausgedehnten Sommerpause erschien die erste Single der Libertines als Vorgeschmack auf das neue Album. Und tatsächlich: So großartig die Single war, so großartig ist auch das Album „Anthems For Doomed Youth“. Jeder Track eine wunderbare Komposition. Und ich bereue, dass ich mich mal abfällig über Pete Dohertys Musik nach seinem Drogenentzug geäußert habe, weil die damaligen ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Bis vor wenigen Tagen habe ich daran gezweifelt, dass es in diesem Sommer wieder einen herausragenden Hit geben würde. Doch dann kamen nach 11 Jahren in aller Lässigkeit The Libertines um die Ecke und spazierten zu den Klängen von „Gunga Din“ durch ein thailändisches Rotlichtviertel. Und was soll ich sagen: Der Song spulte nach dem ersten Hören unaufhaltsam weiter. ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Das feuchte Wetter ist doch kein Grund zum Weinen. Schließlich werden uns dann die Wiesen und Bäume und Blumen noch farbenprächtiger vorkommen, wenn  wir uns im kommenden Sonnenschein in den Parks räkeln. Keinen Grund für Tränen liefert auch nicht die aktuelle Refused-Single „Dawkins Christ“, die in bester schwedischer Punkmanie abgeht und mein Herz höher schlagen lässt. Das sind die ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Ich bin mir noch nicht wirklich sicher, was ich von der neuen Beck-Single halten soll. Dieser 80’s-Disco-Pop-Sound ist ja gerade besonders hip. Vielleicht reagiere ich deswegen auch etwas genervt darauf. Ein richtig großer Wurf ist es nicht. Ein großer Wurf kommt auch noch nicht von Refused. Aber bei denen überwiegt noch die Vorfreude, dass sich die Schweden nach 20 ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Diese Woche ist nur Retro und altes Feuer drin in der Tuesday’s Child. Mag es an der ewig um sich selbst drehenden Routine der Mächtigen liegen oder an der ausklingenden Elternzeit meinerseits, vermag ich nicht zu sagen. Wahrscheinlich macht’s die Mischung. Wie oft haben wir uns immer und immer wieder die Tracks von RATM ins Gehör geblasen und die ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Lange habe ich nach einem würdigen Nachfolger für die Norweger Madrugada gesucht. Timber Timbre haben es soeben geschafft. Dabei sind es Kanadier und werden dem Folk zugerechnet. So eine Irreführung. Am 14. Juli kommen sie nach Berlin und spielen im wunderschönen Heimathafen Neukölln. Lobeshymnen braucht Nick Cave wahrlich nicht mehr. Aber der Film „20,000 Days On Earth“ hat solche ... weiterlesen

Tuesday´s child is full of grace

Irgendwo zwischen den heißen Quellen im eisigen Norden Islands und dem eisigen Atlantik vor Portugals Küste gibt es ein geheimes Band, das man nur als aufmerksame*r Hörer*in wahrnimmt. Singapore Sling haben es bereits einige Male in die Tuesday’s Child geschafft. Zu Recht. „Demoniac“ heißt das neue Album und wird Euch so viel Freude bereiten, wie die anderen Alben der Isländer. ... weiterlesen
Go top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen