Lissabon:
Hauptstadt von Vorgestern

Im Frühjahr 2009 kündigte ich meine Wohnung in München und zog nach Lissabon. Ich wollte einen Roman schreiben, hatte genügend Geld, mich etwa 4 Monate über Wasser zu halten und vage Vorstellungen davon, wie es danach weitergehen könnte. Kurz vor meiner Abreise traf ich eine alte Freundin, die bei einem Verlag arbeitete. Dort suchte man einen Ghostwriter für einen ... weiterlesen
Go top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen