Rose Interview Mikrofon„The number of people living in countries not their own comes to 220 million (…) Already we represent the fifth largest nation on earth.“ Pico Iyer

Wo ist man zuhause? Im Fall des Reisejournalisten Pico Iyer ist die Antwort nicht so einfach wie bei den meisten von uns. Die Eltern des 1957 in Oxford, England, geborenen Iyer stammen aus Indien und er machte seine Ausbildung in den USA und in England. Heute lebt er sowohl in Kalifornien als auch in Japan, wenn er nicht gerade als Reisejournalist in der ganzen Welt unterwegs ist.

In einem TED-Talk beschreibt Pico Iyer seine persönliche Sicht auf das Thema unserer kommenden Ausgabe: „Was ist Zuhause“. Interessiert? Dann hilf uns den Druck der Printausgabe Crowdfunding-Kampagne bei Indiegogo zu finanzieren. Mach mit und kauf ein Exemplar vorab. Hier gehts zur Kampagne.

Screenshot: www.ted.com

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top