Rose Foto KameraZuwachs bei ROSEGARDEN: Die visuelle Künstlerin und Fotografin Tabea Mathern ist künftig zuständig für die Bildredaktion der Print Ausgaben von ROSEGARDEN.

Nachdem die Verantwortung für die Bildredaktion bei uns in den vergangenen Monaten immer irgendwo zwischen der Art-Direktion und der Chef-Redaktion lag, haben wir uns nun entschieden, das Thema in wirklich kompetente Hände zu legen. Für die Bildredaktion unserer Print-Ausgaben ist ab sofort Tabea Mathern zuständig. Die visuelle Künstlerin und Fotografin hat bereits viele Fotostrecken für ROSEGARDEN produziert. Nun bot es sich an, aus den vielen informellen Ratschlägen und gemeinsamen Gedanken eine offizielle Zusammenarbeit zu machen. Wir freuen uns sehr.

Steht auf Grünzeug und schöne Sachen, Tabea Mathern.

Steht auf Grünzeug und schöne Sachen – Tabea Mathern.

Tabea arbeitet an der Schnittstelle von Fotografie, Szenografie und Kommunikation. Sie arbeitete unter anderem für das kanadische Schmuck-Label Biko, Dazed & Confused und Pitchfork. Ihre künstlerische Arbeit zeigte sie in verschiedenen Ausstellung in Berlin und während der Biennale für Design und Fotografie in Lüttich. Im Kunst-Magazin Ignant war sie kürzlich Teil der Serie „Two of a kind“. Tabea ist eine Hälfte des Kalecollective – einem Duo, das sich der klugen und schönen Vermittlung von Ernährungsinformationen widmet. Gemeinsam mit ROSEGARDEN Chef-Redakteur Mario Münster berät sie unter dem Namen smart/beautiful verschiedene Kunden im Bereich visuelles Storytelling.

In diesen Tagen beginnen die Arbeiten an der kommenden Print-Ausgabe von ROSEGARDEN, die Anfang Dezember erscheinen soll.

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top