Rose DrinksDie besten Filme, die bestens Songs etc. – das ist doch alles Schubladendenken. Das Team von ROSEGARDEN hat sich überlegt, was zu den besten Dingen in 2014 zählte. Egal was. Herausgekommen ist eine Kakophonie des Glücks. Danke 2014. Möge 2015 dir in nichts nachstehen.

Per Mertesacker im Interview nach dem WM-Spiel Deutschland vs. Algerien.

Wetten dass…? wird abgesetzt.

Brasilien 1. Deutschland 7.

2014 Fussball WM

Foto: CC BY 2.0 by Thomás; flickr https://flic.kr/p/nRw9vz

Sharon van Etten singt „afraid of nothing“ im New Yorker Bowery Ballroom.

Menschen gute Freunde nennen, die man 2013 noch gar nicht kannte.

Bertram zieht nach Hamburg.

Das Kalecollective wird geboren.

BBQ Oysters bei der Hog Island Oyster Company in Point Reyes, Kalifornien.

Monterey Craft Beer Bar in Berlin.

Einige Street Food Thursdays in der Markthalle Neun.

Der Launch von speakerinnen.org.

Nachwuchs: Zwei Patenkinder und ein Neffe in 6 Monaten.

Grand Budapest Hotel von Wes Anderson.

Interview und Bier mit Sophie Auster in Brooklyn.

187 mal high end Kaffee im 19grams.

Fisch-Curry bei Fisch Schmidt.

Arcade Fire in Dresden.

The Milk Carton Kids entdecken.

Die Fischsuppe in der Pearl Oyster Bar in New York.

Healdsburg. Healdsburg. Healdsburg.

Fettes Brot in Führt.

Mehr Leser, mehr Autoren, mehr Arbeit – ROSEGARDEN wird erwachsen.

Americanah von Chimamanda Ngozi Adichie.

Ankündigung, dass es 2016 eine neue Staffel Twin Peaks geben wird.

Was für ein Jahr.

 

Titelfoto: © Antonio Thomás Koenigkam Oliveira, BRA X CHI – 28/06/2014. Via: https://flic.kr/p/nRvZnL is licensed under a Creative Common license: CC BY 2.0., https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top