Rose FreitagspostDie aktuelle Freitagspost mit dem Essensretterbrunch, der Macht des Silicon Valley, Celo und Abdi, Crowdfunding für Griechenland und als erstes

Eine große Woche für ROSEGARDEN

Diesen Montag war es endlich soweit, ROSEGARDEN gibt es nun auch gedruckt zu kaufen. Ziemlich aufgeregt sind wir – also die ROSEGARDEN Redaktion, in verschiedenen Städten lebend, morgens in die Zeitschriftenläden  gehuscht und konnten schon etwas stolz die erste Ausgabe mit dem Thema „Was ist Zuhause?“ in den Regalen finden. Gefreut hat uns insbesondere die (Premium-)Platzierung unseres Heftes in manchen Geschäften, siehe Foto. Wir danken noch einmal allen, die uns mental, mit Wissen und finanziell unterstützt haben! #printlebt.

FullSizeRender.jpg

Foto: © Bertram Sturm. ROSEGARDEN neben dem PLAYBOY im Göttinger Hauptbahnhof.

Greek Bailout Fund durch Indiegogo

Crowdfunding scheint etwas zu bezwecken! So haben wir Dank eurer Unterstützung per Crowdfunding unser erstes Magazin drucken lassen können!  Nicht minder gut erscheint da die Idee eines Londoners, der jetzt den Grexit verhindern will. 1,6 Milliarden Euro versucht er für Griechenland zu sammeln, mit drei Euro ist man schon dabei (würde jeder Europäer drei Euro spenden, wären nach seiner Berechnung die 1,6 Milliarden leicht zu knacken) und kriegt als Dank eine Postkarte mit dem Konterfei des griechischen Regierungschefs, für 10 Euro gibt´s eine Flasche Ouzo. Wer eine Million Euro spendet, erhält die ungeteilte Dankbarkeit europäischer und griechischer Bürger. Bis zum Donnerstag Abend kamen innerhalb von fünf Tagen 1,5 Millionen Euro zusammen. Wer sich den bisher 85.000 Spendern anschließen und den Grexit sehr optimistisch verhindern will, macht das hier.

 

Das hört man gerade in Deutschland – Platz 8 der Album Charts für Celo und Abdi

Für meine Bratkos, Locos Vatos
Che Apostroph, Amo aller Amos
Alter, was ist da los? Dreck, sinnlos
Abdi is back, der Amo aller Amos.

Wer von euch Lesern nun weiß, was uns die beiden Jungs damit sagen wollen, schickt eine Mail an redaktion@rosegarden-mag.de. Interpretionen sind erwünscht!

 

Die Macht des Silicon Valley

Sehr interessantes Interview mit Jaron Lanier, 2010 von der TIME in der Liste der 100 einflussreichsten Menschen angeführt, über die Macht des Silicon Valley und die Empfänglichkeit des Durchschnittsbürgers für Internetplattformen wie Facebook und Amazon, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu lesen.

 

#Essensretterbrunch

Unter dem Motto „Genussvoll Essen retten“ findet am Samstag Deutschlands größter Familienbrunch am Berliner Hauptbahnhof statt. Essen für 5.000 Menschen –  aus aussortierten Lebensmitteln. Die Initiative soll zeigen, dass nicht alles immer gleich im Müll landen muss und so ist jeder eingeladen mitzufrühstücken.

Wo? Washington Platz vor dem Berliner Hauptbahnhof

Wann? 4.Juli 2015, ab 11.30h.

 

Titelfoto: © Lena Baseler, ROSEGARDEN Magazin, Erste Ausgabe 2015.

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top