Rose FreitagspostHeute: BRNS. Hammer! Musik aus Brüssel!, Indiebook-Day am 22. März, Great Coffee!, Generation Y. Jetzt auch in Deutschland und als erstes:

Schiller unplugged in Dessau

Am Sonntag feiert “Schiller unplugged” Premiere im Anhaltischen Theater Dessau. Inszeniert wurde das Stück von Aurelina Bücher. Also, auf nach Dessau, denn Klassiker sterben nie!

Schiller unplugged in Dessau

Titelfoto: David Ortmann

BRNS. Hammer! Musik aus Brüssel!

Einer dieser Abende. Man freut sich auf das Konzert einer seiner vielen Lieblingsbands in Hamburg. Und dann haben die plötzlich einen Support im Gepäck, der einen umhaut. BRNS kennen wohl nur den Modus “Energie”. Sizarr fallen einem ein. Der gleiche junge unbekümmerte Umgang mit allem was Klang erzeugen kann. Sehr groß! 24 Extra-Likes für den Schlagzeuger als Leadsänger. Der Gitarrist hat alles bei Tom Morello gelernt. Man wäre gerne noch mal 20. So gerne! Wenigstens musikalisch. Für einen Moment. Genug jetzt! Hier klicken und Video zum Song Mexico angucken.

Indiebook-Day am 22. März

Literatur braucht Vielfalt. Die etablierten Verlage können die schon lange nicht mehr abbilden. Umso wichtiger werden die kleinen unabhängigen Verlage, die sich trauen. Am 22. März ist Indiebook-Day.Eine schöne Sache: Ihr kauft ein Indie-Buch, fotografiert es und postet es mit dem Hashtag #indiebookday! Klar soweit? Gut. Mitmachen!

Indiebook-Day Logo

Great Coffee!

Die zweite Kaffee-Revolution ist in vollem Gange. Bisher etwas unterbelichtet von der hyperventilierenden Blog-Berichterstattung über jedes neue Café ist das 19grams in der Schlesischen Straße in Berlin-Kreuzberg. Deshalb kann man da noch gut hingehen! Vielleicht am Wochenende?! Gut möglich, dass ihr uns dort trefft.

Glück schlägt Geld

Bild: Murmann Verlag

Generation Y. Jetzt auch in Deutschland.

Allmählich kommt die Debatte zur Generation Y auch in Deutschland an. Die Zeit-Journalistin Kerstin Bund veröffentlicht in diesen Tagen ihr Buch “Glück schlägt Geld”. Viele ihre Themen sind auch die Themen von Rosegarden. Als Einstimmung auf ihr Buch empfehlen wir diesen Beitrag von ihr.

 

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top