Rose FreitagspostHeute: Berliner Nächte, Katzen, Mehr Frauen auf die Bühnen und als erstes:

Der Mann hinter Mad Men

Am 13. April startet die siebte und letzte Staffel von Mad Men. Hanna Rosin vom The Atlantic hat jetzt ein spannendes Interview mit Matthew Weiner, dem Erfinder der legendären Serie, geführt. Außerdem gibt es mittlerweile den offiziellen Trailer zur finalen Staffel. Wem das immer noch nicht genug Einstimmung ist: Hier die Fotostrecke mit den Darstellern zur siebten Staffel.

Berliner Nächte

Mitten hinein in die Kakophonie um das angebliche Ende der Dekade, in der Berlin die coolste Stadt der Welt war, veröffentlicht der New Yorker jetzt einen Erlebnisbericht, der zu einem ganz anderen Schluss kommt. Und ja, das Berghain spielt eine Rolle dabei. Wir fragen übrigens seit einigen Tagen auf unserer Homepage danach, welche Stadt denn auf Berlin folgt. Toronto führt da momentan klar vor, Achtung(!), Leipzig!

Katzen!

Vielleicht richten wir an dieser Stelle auch einfach eine Rubrik für das Thema Tiere ein. Es lacht sich einfach immer richtig gut. Hier mal was zum Thema schlafende Stubentiger.

Mehr Frauen auf die Bühnen

Alte weiße Männer in schlecht sitzenden Anzügen gepaart mit jungen austauschbaren männlichen High-Potentials mit etwas besser sitzenden Anzügen aber schlecht sitzenden Argumenten…. So oder so ähnlich ist ja der Alltag wenn man mal versehentlich zu einer Podiumsdiskussion geht. Das wird sich jetzt ändern! Das Onlineportal Speakerinnen.org präsentiert reihenweise Frauen als Rednerinnen zu den unterschiedlichsten Themen. Man könnte sich also mal wieder auf so eine Podiumsdiskussion trauen …

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top