Rose FreitagspostDie aktuelle Freitagspost mit Chris Glen, Kevin Junk, Boys and their toys, Pärchenpics und Printangelegenheiten und als erstes

Bedigungsloses Grundeinkommen für alle!

Robin kriegt jeden Monat eintausend Euro als Grundeinkommen auf sein Konto überwiesen. Robin ist acht Jahre alt. Und Robin hat extremes Glück, dass Micha und seine Kollegen mit Mein Grundeinkommen eine ziemlich pfiffige Ideen hatten. Im Freitag mehr über dieses Projekt. Wer weiß, vielleicht geht das nächste Grundeinkommen ja an einen von euch?

 

Chris Glen in Concert

Am Samstag könnt ihr dem Singersongwriter für umme im Fotostudio Gezett um 20h lauschen. Mittlerweile das fünfte Sofaconcert und wir sagen: bis Samstag abend mit Chris Glen aus Aberdeen und einem Freibier! Mehr zu Samstagabend hier.

 Pärchenfotos mal anders

Leta Sobierajski and Wade Jeffree wissen wie es geht. Ihre eigene Interpretation von meist doch sehr peinlichen (jedenfalls für die Betrachter) Pärchenfotos, die es zu Millionen im Internet gibt hier. Viel Spaß beim Gucken!

 

Berliner Befindlichkeiten

.. ist ab nun im Handel und kann verschlungen werden. Autor ist Kevin Junk, der auch für Rosegarden schreibt und in kleinen Essays und Erzählungen, Berlin beschreibt wie es leibt und lebt und vor allem wie er in Berlin leibt und lebt. Mehr im Rosegarden.

 

Boys and their Toys

Eine Ausstellung über die Omnipräsenz von Waffen in unseren Medien, in unserem Leben und Bewusstsein. Kuratiert von Stéphane Bauer und Sahar Zukerman und gefördert durch den Ausstellungsfonds Kommunale Galerien findet die Ausstellung vom 6.03. bis 26.04.2015 im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien statt. Weiter Informationen findet ihr auf der Homepage.

 

In eigener Sache

Die Rosen ranken immer weiter und weiter gen Himmel. Wir werden praktisch erwachsen. Bald gibt es uns gedruckt und in Heftformat. Ich überlasse Ihnen das Wort, Herr Chef-Redakteur!

roseprint

 

Titelfoto: © Robert Agthe, Stimmen für den Mindestlohn, 2010. Via https://flic.kr/p/85kLmh is lisensed under a Creative Commons license CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top