Rose FreitagspostDie aktuelle Freitagspost mit Ulrich Seidl, Fotos aus Donezk, Vivian Maier, den Velonistas und als erstes

Eine Runde Sache

Schlemmen und dabei kein schlechtes Gewissen haben! Mit den RundeSacheAbos von Fairmondo könnt ihr fair gehandelte Produkte ganz leicht nach Hause – natürlich mit dem Fahrrad- geliefert bekommen. Unterstützt das Projekt und seid Teil einer Onlinehandelrevolution, die allen Gliedern der Lieferkette gut tut. Mehr dazu auf Rosegarden.

Via Fairmondo RundeSacheAbos, https://www.startnext.com/rundesache.

Via Fairmondo RundeSacheAbos, https://www.startnext.com/rundesache.

 

Ulrich Seidl und menschliche Abgründe

Minutenlange Szenen in denen man sich beinahe wünscht, man hätte den Kinobesuch ausfallen lassen. Filme wie „Hundstage“ oder die „Paradies – Triloge“ sind schonungslos, peinlich berührend und deswegen so großartig. Der österreichische Regisseur Ulrich Seidl im Interview im Süddeutschen Zeitung Magazin und warum wir Zuschauer belogen werden wollen.

 

Vivian Maier – Street Photographer

Nachdem sich schon der spannende Dokumentarfilm „Finding Vivian Maier“ den Weg in die Kinos gesucht hat, ist seit gestern nun auch die Ausstellung „Vivian Maier – Street Photographer“ im Willy Brandt Haus in Berlin bis zum 12.04.2015 zu sehen. Maier ist eines der größten Rätsel der Fotografie im 20. Jahrhundert. Jahrzehnte lang fotografierte sie in den Straßen Chicagos mit einer unvergleichlichen Präzision und Neugierde. Erst nach ihrem Tod fand man tausende Negative und entschied sich dafür diese der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Tipp von uns: erst in die Ausstellung und sich danach die Dokumentation zu Gemüte zu führen.

 

Meanwhile in Donezk

Leider seit Monaten nicht mehr aus der aktuellen Nachrichtenlage wegzudenken: der Ukraine Konflikt. Fotograf Larry Towell proträtiert das Geschehen in Donezk und anderen Teilen so, als wäre man stiller Zuschauer. Eine sehr eindrucksvolle Fotostrecke auf Magnum Photos.

 

Wir sind Teil einer Community geworden

Neues von den Velonistas! Rosegarden – Autorin Regine Heidorn traf die Velonistas Berlin und sprach mit ihnen über die junge Vergangenheit und die nahe Zukunft. Was die Velonistas im Jahre 2015 vorhaben und wie man mitmachen kann: Mehr dazu auf Rosegarden!

Velonistas Berlin

Velonistas Berlin

 

Titelfoto: Copyright Robert Couse-Baker, library books, 2014. Via https://flic.kr/p/fQnF3F is licensed under a Creative Commons license CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top