Rose FreitagspostDie aktuelle Freitagspost. Heute mit: Sexismus im Silicon Valley, Ernte-Camps, dem Küchenmonument, einem San Francisco Gentrification Quiz und als erstes:

 ARTISTALK: Thomas Weltner trifft Anni Roolf in Düsseldorf

Seit Jahren trifft Thomas Weltner Künstler zum Gespräch. Seine CONVERSATION SERIES sind Begegnungen an immer wieder neuen Orten. Auf der Suche nach Idee, Inspiration und Identität. In seinem neuen Format ARTISTALK lädt Weltner in sein eigenes Atelier zum Gespräch ein, um mit ihm und einem kleinen Publikum über künstlerische Positionen zu diskutieren und Kunst aus der Nähe zu betrachten.

ARTISTALK #01 im Gespräch mit: Anni Roolf
Sa, 23.8.2014 19h; Hoffeldstr 31, Düsseldorf
Mehr Infos auf Facebook.

Sexismus im Silicon Valley

In den USA ist es schon seit längerem eines der Themen des Sommers: Sexismus im Silicon Valley. Wer die Debatte bisher verpasst oder gemieden hat und sich nun einen ersten Eindruck verschaffen will, dem sei dieser Beitrag von Thomas Schulz auf Spiegel Online empfohlen.

Inside THE WYE: Unsere neue Serie

Seit Montag berichten wir in einer achtteiligen Serie über THW WYE. Einem 2.000 Quadratmeter großen Ort für Kunst und Technologie in Berlin-Kreuzberg. Wer das bisher verpasst hat: Hier der Auftaktartikel über die Gründerinnen Leah Stuhltrager und Inken Bornholdt, hier ein Portrait der Programm Direktorin Hannah Nelson-Deutsch und hier die schöne Geschichte der Fashion Designerin Lauren Victoria Craig.

Mundraub und Ernte-Camps

30 Tonnen Äpfel und Birnen an drei Wochenenden im September! So viel Obst wollen die Macher der Mundraub Ernte-Camps in Brandenburg von ungenutzten Alleen und Flächen ernten, um daraus einen Mundraubsaft herzustellen. Wer sich angesprochen fühlt findet hier nähere Informationen.

Essen und diskutieren im KÜCHENMONUMENT vor der Berlinischen Galerie

Die Küche ist ein Ort der Verbindung und Kommunikation. Das Küchenmonument ist eine mobile soziale Skulptur, welche die Küche in den öffentlichen Raum bringt. Nach Liverpool, Duisburg, Utrecht und Venedig kommt das Küchenmonument nach Berlin und erweitert die Berlinische Galerie während ihrer Schließzeit in den Stadtraum. In Form einer Blase entfaltet sich direkt vor dem Museum ein durchscheinender Raum für temporäre Gemeinschaften. Die Berlinische Galerie lädt an vier Terminen zu Diskussionen über aktuelle urbane Themen, zu einem Workshop, Drinks und gemeinschaftlichem Kochen ein. Hier alle Termine im Überblick.

San Francisco Gentrification Quiz von 1985

Viele Berlinerinnen und Berliner halten Gentrifizierung für ein sehr modernes Problem, weil man viele Dinge ja erst wahrnimmt, wenn sie einem vor der Haustür begegnen. Gut, wir wissen natürlich alle, dass es das Problem schon ein paar Jahre gibt. Ein Beweis dafür ist dieses wunderbare Gentrification Quiz aus San Francisco aus dem Jahr 1985.

Titelfoto: Aquarell von Thomas Weltner

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top