Rose FreitagspostDie aktuelle Freitagspost. Heute mit: TYPE HYPE, Ausstellung „Analog Mensch Digital“, Zeitungskrise, Irrsinn auf der Litfasssäule und als erstes:

Hipper Hopfen

Kein Tag vergeht ohne neue Meldungen aus der Craft Beer-Szene. Es ist ein Hype aus dem Bilderbuch. Cool ist die Sache schon nicht mehr aber immer noch lecker. Der Guardian hat jetzt in einem schönen Artikel mal die entscheidende Frage beantwortet: How Hops got hip. Cheers!

hopnosh

Eines der besten Craft-Biere der USA: Hop Nosh von UINTA. Foto: Mario Münster

Werbequatsch auf der Litfasssäule

Unser Kontributor Christian Neuner-Duttenhofer hat in dieser Woche ein schönes Stück bei uns veröffentlicht, in dem er sein Befinden beim Anblick einer ziemlich erschreckenden Werbekampagne für ein schlechtes Bier-Mix-Getränk mit uns teilt. Hier nachlesen.

Ausstellung: Analog Mensch Digital

Die Stockphoto-Agentur Shutterstock eröffnet am 5. September in Berlin eine spannende Ausstellung mit dem Titel „Analog Mensch Digital“, die in Zusammenarbeit mit 10 wegweisenden deutschen Design-Studios realisiert wurde. Deutsche Designer präsentieren Visionen menschlicher Existenz innerhalb von digitalen Welten. Wie fühlt sich unser Morgen an? Was ist bereits möglich und was soll Technik in Zukunft für uns leisten? Hier geht es zur Anmeldung für die Eröffnung am 5. September um 19 Uhr.

Analog Mensch Digital
Direktorenhaus,
Am Krögel 2, Berlin

Öffnungszeiten 6. – 15. September:
12.00 Uhr – 18.00 Uhr

Krise der Zeitungen in der FAZ

Sehr spannend und ausführlich die FAZ in dieser Woche mit einem langem Beitrag über die Zeitungen in der Krise und den Wandel der Branche.

Für Shutterstock im Concept Store von TYPE HYPE

Unsere Arbeit für den Blog von Shutterstock hat uns in dieser Woche in den grandiosen Concept Store von TYPE HYPE geführt. Wir empfehlen Lektüre des Artikels und Besuch der „Zeitgeist-Kathedrale“.

typehype

Milchbar bei TYPE HYPE in Berlin-Mitte. Foto: © Ailine Liefeld

 

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top