Rose Essen FoodSeit wann ist Essen eigentlich cool und das neue Rock ’n Roll? Niedriggegartes ein attraktives Accessoire? Craft Beer ’ne Haltung? Muss so in den letzten zwei Jahren passiert sein. Wer sich in den zahllosen Food-Blogs oder auf die vielen Street Food Märkte, Supper Clubs  und Läden für Handgemachtes verirrt, der wird dort mit einem sehr speziellen Vokabular konfrontiert: Pork Belly, Pale Ale, Kale, Kimchi – da kann man schon mal den Überblick verlieren.

Wir haben uns deshalb entschieden, mit einem kleinen Wörterbuch für den nötigen Überblick zu sorgen!

Rosegarden Foodie Plakat

Ab sofort gibt es das Wörter-Poster zum Foodie Hype in unserem Etsy-Shop zu kaufen.

Auch in folgenden Shops ist das Poster erhältlich:
19grams, Schlesische Straße 38, Berlin-Kreuzberg
Buchhandlung Ebert und Weber, Falckensteinstraße 44, Berlin-Kreuzberg
Studio Oppermann, Manteuffelstraße 73, Berlin-Kreuzberg

 

Wörterbuch zum Foodie-Hype 1/2Bei so vielen Themen, waren wir dann schnell bei einer Art Fortsetzungsroman. Eure Vorschläge für weitere leckere Produkte mit lustigen Namen könnt ihr gerne im Kommentarfeld hinterlassen. Vielleicht gibt es dann bald schon einen dritten Teil!

Wörterbuch zum Foodie-Hype 2/2

 

3 Kommentare

  1. DirkNB Antworten 8. November 2014 at 20:03

    Herrlich! 😀

    • Maren Heltsche Antworten 12. November 2014 at 18:13

      Danke für die Blumen!

  2. Pingback: CREATORS TOUR: Im Gespräch mit ROSEGARDEN

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top