Rose NerdVom 4. bis 6. September feiert die Berliner Kaffee-Szene das erste Berlin Coffee Festival. Mit Workshops, Führungen und zum großen Finale dem Berlin Coffee Market in der Markthalle Neun.

Es war bloß eine Frage der Zeit, wann uns der Third Wave Coffee Tsunami ein eigenes Festival beschert. Jetzt ist es endlich soweit. Drei Tage lang können die Freunde der hochwertigen Bohne tief in das Thema eintauchen. In ganz Berlin kommen Experten und Neugierige zusammen, um gemeinsam die verschiedenen Kaffeearten, Röstverfahren, Anbaugebiete – eben alles rund um die aromatische Bohne kennenzulernen. Berliner und internationale Kaffeekenner zeigen die handwerklichen Feinheiten der Verarbeitung und diskutieren die sozialen und politischen Hintergründe der Herstellung. Einen Überblick über alle Termine gibt es hier.

Berlin Coffee Market

Zum Abschluss und gleichzeitig als Höhepunkt des Festivals findet am Sonntag den 06. September von 11 Uhr bis 18 Uhr in der Markthalle Neun der „Berlin Coffee Market“ statt. An Espresso Bars, Brew Bars und Cupping Tischen können Kaffees unterschiedlicher Röstereien verkostet – für Kenner: gecuppt – werden.

ROSEGARDEN’s Top 3

Für die tägliche Dosis und einfach, weil sie in unserer Hood sind: 19grams. (Kreuzberg, Schlesische Straße)
Zum entspannten Arbeiten: Distrikt Coffee. (Mitte, Bergstraße)
Zum in der Sonne am Ufer sitzen: Concierge Coffee. (Kreuzberg, Paul-Lincke-Ufer)

 

Beitragsbild: © Berlin Coffee Festival / Markthalle Neun

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top