Rose the WyeVom 12. bis 15. Dezember findet in Berlin das CYBERFEST statt. Zum Thema „The other home“ gibt es  ein Visual Art Program und ein Sound Art Program kuratiert von CYLAND Media Lab in Zusammenarbeit mit THE WYE.

CYBERFEST ist das erste und größte Festival für technologiebasierte Kunst, das 2007 in St. Petersburg gegründet wurde. Im vergangenen Jahr fand das Festival erstmals auch in Berlin statt mit 10.000 Besuchern. In diesem Jahr gastiert das CYBERFEST in Berlin, New York, Moskau und St. Petersburg. Das gesamte Programm ist privat finanziert, der Eintritt ist frei.

10730938_742907589124038_65449165277839621_n

„Eclipse“, Gubanova & Gorokov 2014

Visual Art Program im KUNSTQUARTIER Bethanien kuratiert von CYLAND mit:

Mariana Alexeeva, Lyudmila Belova, Petr Belyi, Katya Bochavar, Alexander Dashevsky, Anna Frants, Alexey Grachev, Elena Gubanova and Ivan Govorkov, Marina Koldobskaya, Sergey Komarov, Leta & Vladislav Dobrovolsky, Vladimir Kozin, Peter Lederer, Vitaly Pushnitsky, Alexander Shishkin-Hokusai, Petr Shvetsov, Alexander Terebenin.

Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, Berlin
Eröffnung: 12. Dezember 18.00 – 22.00 Uhr
Ausstellung: 12. – 15. Dezember 14.00 – 22.00 Uhr

Sound Art Program in der Platoon Kunsthalle kuratiert von CYLAND mit:

Pete Um, Jonas Gruska, Alexandr Zaytsev, Georgy Bagdasarov and Boris Hegenbart.

Platoon Kunsthalle, Schönhauser Allee 9, Berlin
15. Dezember ab 19.00 Uhr

Event auf Facebook

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top