Rose Foto KameraFilm und Mode führen eine Art Liebesbeziehung. Sie ergänzen sich, provozieren sich und sind in Verbindung miteinander dabei für uns alle inspirierend. Daher gute Nachrichten: Auch 2015 wird das Resultat dieser beiden Kunstformen wieder im Rahmen des Berlin Fashion Film Festival zu sehen sein.  Das bedeutet: Filmeinsendungen für das BfFF sind bis März 2015 wieder möglich, nein, sogar tunlichst erwünscht.

Das schier unendliche Spektrum von Film und Mode miteinander zu verbinden, den Film die Mode inszenieren zu lassen (oder genau andersrum) führte 2014 dazu, dass über 700 Filme eingereicht wurden. Teils von professionellen Regisseuren, teils von vielversprechenden Newcomern.

Das Berlin Fashion Film Festival sucht jährlich die interessanten Mode-Kurzfilme aus, die die Aktualität der Mode in Verbindung mit Emotionen in den Filmen thematisieren. Bei den Public Screenings sind alle eingeladen, sich die Gewinner zu Gemüte zu führen.

Das bedeutet nun, Filme bis zum 20. März 2015 einsenden und im Sommer 2015 sich wieder von Farbe und Form der Fashion und Filme überzeugen lassen. Nähere Infos gibt es hier.

Home page - Image

© Berlin Fashion Film Festival

 Titelfoto: © Berlin Fashion Film Festival.

 

Was meinst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top