Lust hab ich eigentlich immer

Ken liebt Barbie, Barbie liebt Ken. Ein kurzes sexuelles Inferno wird abgelöst von Kindern und Alltag und die schönste Sache der Welt gerät in Vergessenheit. Zumindest für Barbie. Was Ken daraus macht, sollte für viele von uns eine Lehre sein.
Go top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen