Rose Farewell

Liebe Freund von Rosegarden, angesichts der Funkstille wird es euch nicht überraschen, dass wir hier und heute das Ende von Rosegarden als Online- und Printmagazin verkünden.

Wir haben extra noch die Ankündigung des Endes der Spex abgewartet, weil wir in der Verkündung trauriger Nachrichten gerne in guter Gesellschaft sind:) Wir wollen hier gar nicht über einen komplizierten Medienmarkt klagen, denn wir glauben immer noch: Die Zeit ist reif und hat Platz für gut gemachte gedruckte Magazine. Allerdings macht man das nicht nebenbei.

Und damit sind wir auch schon bei der Erklärung für unser Ende: Vier Erwachsene mit Berufen, Familien und wechselnden Wohnorten schaffen es eben leider nicht mal nebenbei ein hochwertiges Magazin zu machen. Das mussten wir uns dann irgendwann eingestehen. Was 2014 mal als Geschichten-Kompilation auf Issuu begann wurde kurz darauf ein Blog und im Sommer 2015 dann tatsächlich ein Printmagazin. Hinzu kamen Diskussionsveranstaltungen, Parties und vorübergehend eine eigene Radioshow. Kurz gesagt: Wir hatten schon eine Menge Spaß. Und den konnten wir wiederum nur haben, weil sehr viele Menschen ihre Ideen und Talente mit uns geteilt haben: Fotografen, Illustratoren, Redakteure, Programmierer, Netzwerker.

Dafür bedanken wir uns sehr herzlich, und viele der durch Rosegarden entstandenen Kontakte leben weiter. Der ein oder andere von uns wird dem Thema Journalismus und Magazine machen mit Sicherheit treu bleiben. Insofern gilt hier wie überall: Wir sehen uns wieder!

Anzeige zum Rosegarden Magazin Nr. 4

Nichts verpassen!
Die Meinung der Anderen

„Titel wie ROSEGARDEN spielen die Stärken von Papier aus.“

— Süddeutsche Zeitung

„The interviews in ROSEGARDEN are always just so…cool.“

— Audible.co.uk Blog

„Entzückt über starke Bilder auf mattem Papier.“

— ZimmermannEditorial

ROSEGARDEN auf allen Kanälen

Print-Magazin

Dreimal im Jahr die schönsten Texte, Bilder und Illustrationen zu einem gemeinsamen Thema. Als High-End Offset-Druck. Für entschleunigtes Lesen.

Zum Anfassen und Liebhaben. Für den Küchentisch oder das Sofa und ihr könnt mit ihm sogar ins Bett gehen. Jede Ausgabe widmet sich einem Hauptthema. Dazu spannende Interviews, Fotostrecken und Portraits.
Bitte weiter blättern!

Rosegarden Magazin Handwerk und Craft

Online-Magazin

Interviews, Fotostrecken, Kommentare und Features und den Themen unserer Tage. Für die tägliche Dosis ROSEGARDEN.

Event

Wir diskutieren die Themen unserer Tage. Egal ob Pop-Up-Kultur, Sharing-Economy oder Food-Trends.

Bis zum nächsten Mal.
Go top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen