Anzeige zum Rosegarden Magazin Nr. 4

Speciality Coffee mit weiblicher Note

Du denkst bei dem Wort Coffeeshop an junge Männer mit Bärten und Schürzen, die mit erster Miene hinter einer Espresso-Maschine stehen? ... weiterlesen

Petition für globalen Flüchtlingspakt

Aufruf zum Weltflüchtlingstag 2017: Petition für globalen Flüchtlingspakt

Polnischer Auftritt

Köchin, Sängerin, Kulturbotschafterin: Julia Bosski, Erfinderin der Polish Thursday Dinners im Emoji Interview

Indie braucht Dich!

Unabhängige Magazine leben von ihrer Community: Gedanken über Support, Dankbarkeit und Leidenschaft im Kosmos des Machens.

Jeder trägt etwas und meistens ist es schwarz: Mai

Mai. Teil 5 einer zwölfteiligen Episoden Geschichte von Christian Ludwig. Mit Fotomotiven von Saskia Kyas.

Riesling trifft Spontangärung

Die Winzerin Juliane Eller im Emoji Interview

Geschichten gegen Essen tauschen

Story for Food will Geschichten als alternative Währung etablieren

Jeder trägt etwas und meistens ist es schwarz. April

April. Teil 4 einer zwölfteiligen Episoden Geschichte von Christian Ludwig. Mit Fotomotiven von Saskia Kyas.

Blut ist gut

Ein Emoji Interview mit Luisa Stömer und Eva Wünsch, den Autorinnen des Buchs Ebbe & Blut

Da braut sich was zusammen

Was passiert eigentlich, wenn man sich mit zwei Bierbrauern unterhält, die sich dem Craft Beer verschrieben haben?

„Es geht um nichts weniger als: Können wir weitermachen?“

Die Journalistin Pauline Tillmann gründete im Mai 2015 das digitale Magazin "Deine Korrespondentin".

Gegen den Hass – für die Haltung

Was wir gegen den Hass unternehmen können - aus einem Gespräch mit der Autorin Carolin Emcke.
Nichts verpassen!
Die Meinung der Anderen

„Titel wie ROSEGARDEN spielen die Stärken von Papier aus.“

— Süddeutsche Zeitung

„The interviews in ROSEGARDEN are always just so…cool.“

— Audible.co.uk Blog

„Entzückt über starke Bilder auf mattem Papier.“

— ZimmermannEditorial

ROSEGARDEN auf allen Kanälen

Print-Magazin

Dreimal im Jahr die schönsten Texte, Bilder und Illustrationen zu einem gemeinsamen Thema. Als High-End Offset-Druck. Für entschleunigtes Lesen.

Zum Anfassen und Liebhaben. Für den Küchentisch oder das Sofa und ihr könnt mit ihm sogar ins Bett gehen. Jede Ausgabe widmet sich einem Hauptthema. Dazu spannende Interviews, Fotostrecken und Portraits.
Bitte weiter blättern!

Rosegarden Magazin Handwerk und Craft

freitagspost

Freitagspost

Die ROSEGARDEN Freitagspost versorgt euch jeden zweiten Freitag mit einer sorgfältig kuratierten Auswahl an spannenden Artikeln, schönen Orten und Tipps für Filme und Musik, die wir mögen. Denn für die meisten von uns, bleibt vor allem am Wochenende Zeit für diese Dinge. Wer noch nicht dabei ist, abonniert also bitte sofort unsere Freitagspost. Damit beginnt dein Wochenende immer schon einen Moment früher.

Online-Magazin

Interviews, Fotostrecken, Kommentare und Features und den Themen unserer Tage. Für die tägliche Dosis ROSEGARDEN.

Event

Wir diskutieren die Themen unserer Tage. Egal ob Pop-Up-Kultur, Sharing-Economy oder Food-Trends.

Jeder trägt etwas und meistens ist es schwarz: März

März. Teil 3 einer zwölfteiligen Episoden Geschichte von Christian Ludwig. Mit Fotomotiven von Saskia Kyas.

Ankommen auf Deutsch

Neues Miteinander gelingt durch machen nicht durch reden. Wer machen will hat es allerdings nicht immer leicht wie ein Projekt des ... weiterlesen

Magic by Nature

Fermentation ist der neue Hype in der Gastronomy. Die Kanadierin Alexis Goertz ist eine Expertin, wenn es um Bakterien und Pilze ... weiterlesen

Jeder trägt etwas und meistens ist es schwarz: Februar

Februar. Teil 2 einer zwölfteiligen Episoden Geschichte von Christian Ludwig. Mit Fotomotiven von Saskia Kyas.

Und was machst du um 10.30 Uhr?

Das Online-Magazin WORK IN PROCESS portraitiert den Arbeitsalltag von Menschen ohne Lifestyle Weichzeichnerei

Die Chefin

Sophia Rudolph - Küchenchefin im Berliner Restaurant Panama - kocht dort mit Feuer und Flamme.

Den Moment festhalten

Ein Besuch im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach im Allgäu.

Jeder trägt etwas und meistens ist es schwarz: Januar

Januar. Teil 1 einer zwölfteiligen Episoden Geschichte von Christian Ludwig. Mit Fotomotiven von Saskia Kyas.

Besinnt euch! Warum Schweigen besser wäre als Worthülsen und Sprechdurchfall

Tragödien rufen zurecht nach einem Moment des Schweigens. Stattdessen Worthülsen und Sprechdurchfall auf allen Kanälen.

The Power of Party

Fascinoma Festival debuted in Mexico - an experience like a high school camp.

2016 – Jahr der Schande?

Das Vokabular des Jahres wirft tiefschwarze Schatten. Aber es gibt endlich auch eine Bewegung gegen die Achse der Unverschämten.

Leseabend: Juli im Advent

Gemeinsam mit dem Albino Verlag und Christian Ludwig laden wir am 18. Dezember zu einem Leseabend nach Berlin
Bis zum nächsten Mal.
Go top