Ein Telefon, das nur zwei Dinge kann, können wir uns gar nicht (mehr) vorstellen. Antiquiert scheinen die Leute, die noch mit Mobiltelefon und Schwarz-Weiß-Display unterwegs sind. Jetzt hat ein Schweizer Hersteller genau so ein Telefon auf den Markt gebracht. Warum es Sinn machen könnte, sich von Zeit zu Zeit von der digitalen Verfügbarkeit zu lösen. Aus der Reihe ‚Everyday Essentials‘.  Vielleicht kann sich die werte Leserschaft ja noch an die Zeit erinnern, als es eher peinlich war in der Öffentlichkeit zu telefonieren. Als es absurd schien, wenn Menschen – anscheinend mit sich selbst sprechend – mit einer Hand am Ohr die Straßen entlangliefen und hin und wieder unvermittelt auflachten. Dennoch, das mobile Telefon war eine Revolution und machte uns unabhängig vom stationären Apparat, der ja nicht einmal garantieren konnte, dass am anderen Ende jemand antworten würde. Die allgegenwärtige Verfügbarkeit wurde als Segen gefeiert und Telefonnummern merken musste man sich ... weiterlesen

Drei neue Lieblingsbars in Berlin

Im Umkreis unseres Büros haben mit dem „Wild Things“, „JAJA“ und „Lode & Stijn“ gleich drei Läden aufgemacht, ... weiterlesen

Verdeckte Gefahren! Wir laden zum Leseabend.

Im Rahmen der 18. Langen Buchnacht in der Oranienstraße in Berlin Kreuzberg laden wir zu einem Leseabend ein.   Die Gefahr ... weiterlesen

Arsch hoch, Europa!

Die Journalistin Evelyn Roll hat uns einen leidenschaftlichen Tritt in den Hintern verpasst. Ihren Essay „Wir sind Europa“ sollte wirklich jeder ... weiterlesen

Feminism – an unknown thing in Kuwait

Mexican photographer Florencia Morán spent a few months on a project in Kuwait. And witnessed what femininity means in a Middle ... weiterlesen

Kombucha – Trink dich gesund

Kombucha erobert langsam aber sicher den heimischen Markt. Was sich hinter dem sagenumwobenen Getränk verbirgt, hat Lena Baseler bei einem Workshop ... weiterlesen

PS: Liebe ist eine oft gute Antwort.

Heute ist Internationaler Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie. Ein Gedicht von Christian Ludwig.   Du nennst es Angst, er nennt ... weiterlesen

Veganer foltert Flexitarier …

…ok, die Überschrift beschreibt keine reale Erfahrung. Aber bisweilen hat unser Autor den Eindruck, dass es bald mal soweit sein könnte. ... weiterlesen

Eine Uhr, den HSV zu knechten?

Für unser aktuelles Printmagazin mit dem Thema „Was ist Zeit?“ hat Wiebke Elbe sich ein paar Gedanken zu einer Uhr gemacht. ... weiterlesen

Endlich wieder eine richtige Sozialdemokratin

Sigmar Gabriel trifft im Willy-Brandt-Haus auf Susanne Neumann, Reinigungsfachfrau aus Gelsenkirchen, und bekommt von ihr sein Fett weg. Endlich wieder eine ... weiterlesen

Hinds – Schrammel dich glücklich

Der spanischen Band Hinds kann man gerade kaum aus dem Weg gehen. Gedanken zu einem Pop-Phänomen. Ich habe viel Zeit damit ... weiterlesen
Horizontale Schmucklinie

Nichts verpassen!

Kommt das bedingungslose Grundeinkommen?

In fünf Wochen entscheidet die Schweiz, ob das bedingungslose Grundeinkommen eingeführt werden soll. Es ist die erste weltweite Abstimmung auf nationaler ... weiterlesen

Neues FAZ Magazin: Warum tun die das?!

Seit vergangenen Freitag gibt es einen weiteren guten Grund sein eigenes Magazin zu machen: Die erste Ausgabe des neuen Frankfurter Allgemeine ... weiterlesen

The Future is Yours to Code

Awesome Shield is a coding school that empowers kids to bring their dreams to life with a project-based approach. On April ... weiterlesen

Multimediales Projekt „Generation What?“ online

Es geht einmal mehr um dieses „Welcher Generation gehörst du eigentlich an?“. Das soll jetzt auch über die deutschen Grenzen hinaus ... weiterlesen

For the love of craft –
Greg Koch about Craft Beer, Cans & Berlin

  Berlins crafty new beer scene was buzzing when Greg Koch announced that his San Diego based company, Stone Brewing, will open ... weiterlesen

Die Küche ist kein Ort der Furcht

Denise Loga war Beraterin für internationale Klimapolitik. Jetzt hat sie ihren alten Beruf an den Nagel gehängt und The Betterplate gegründet: ... weiterlesen

So gut schmeckt Paris

Die Food-Szene in Paris gibt nicht viel auf globale Trends. Zum Glück! Sie setzt lieber eigene. Ein Blick auf die leckersten ... weiterlesen

Rein in die Komfortzone: So bunt kocht Berlin

Ob schon alle Geschichten von den kreativen Neuberlinern mit Migrationshintergrund erzählt sind? Es könnte sein. Über wenige Gruppen wird so gerne ... weiterlesen

Maggie Coker aka. Dr. Neighbourhood

Schatz-Jägerin, Vernetzerin und Ideen-Feuerwerk: Maggie Coker lebt am Puls der Macher und Ideengeber in Berlin-Neukölln. Begegnung mit einem wandelnden Ideen- und ... weiterlesen

Foto-Reportage: Kloster Montserrat

Das Gebirge ‚Santa Maria de Montserrat’ liegt etwa 40 Kilometer nordwestlich von Barcelona. Gerade noch am Strand gelegen, kann auf rund 800 ... weiterlesen

Das Schöne am Reisen ist ja – Jamaica

Während die Temperaturen bei uns langsam den Nullpunkt erreichen, machen es sich Andere in wärmeren Teilen der Welt gemütlich. Zum Beispiel ... weiterlesen

Ein Spaziergang durch Baños

Peter Jelinek ist durch Ecuador gereist und hat die Stadt mit den 16 Wasserfällen besucht: Baños de Agua Santa – die ... weiterlesen

Katie Toupin about male groupies and women in rock bands

Earlier this year we highly recommended the band Houndmouth from Indiana. Now we are back on this track presenting an interview with ... weiterlesen

Julien Baker – November Soundtrack

Jeder November, jeder Beginn eines neuen Winters braucht einen Soundtrack. In diesem Jahr kommt er in Form des Albums „Sprained Ankle“ ... weiterlesen

F.ck. Yeah! Dawes.

Die kalifornische Band Dawes hat ein neues Album veröffentlicht. Zeit für eine Abrechnung oder, um es in Anlehnung an Tocotronic zu sagen, ... weiterlesen

The National in der Kirche

Noch lange bevor die CD den Musikmarkt eroberte, lag ich gerne auf dem Sofa meiner Eltern und hörte mich durch ihre ... weiterlesen

Collagen wie das Leben

Die Collagen der Künstlerin Clare Celeste Börsch kommen wie gerufen. Ruhe in Zeiten des Strums. Festhalten statt Snapchat. Anhalten statt weiter ... weiterlesen

From Siberia with Love

From Siberia with love: Die junge Designerin Anastasiya Koshcheeva führt ein in Vergessenheit geratenes Smart-Material auch gestalterisch ins 21. Jahrhundert: Birkenrinde. Aus ... weiterlesen

Liebevoll die Realität zerstören

Die Welt scheint immer komplizierter zu werden. Da hilft es manchmal, sie in einfachen Motiven festzuhalten oder sich eine eigene Realität ... weiterlesen

It‘s magic! Eine neue Galerie für Berlin

In der Berliner Auguststraße hat vor wenigen Wochen die Galerie „Magic Beans“ eröffnet. Am 8. April startet die zweite Ausstellung mit ... weiterlesen


Horizontale Schmucklinie

Die Meinung der Anderen

„Titel wie ROSEGARDEN spielen die Stärken von Papier aus.“

— Süddeutsche Zeitung

„The interviews in ROSEGARDEN are always just so…cool.“

— Audible.co.uk Blog

„Entzückt über starke Bilder auf mattem Papier.“

— ZimmermannEditorial

Horizontale Schmucklinie

ROSEGARDEN auf allen Kanälen

Print-Magazin

Rose Newsletter Dreimal im Jahr die schönsten Texte, Bilder und Illustrationen zu einem gemeinsamen Thema. Als High-End Offset-Druck. Für entschleunigtes Lesen.

Zum Anfassen und Liebhaben. Für den Küchentisch oder das Sofa und ihr könnt mit ihm sogar ins Bett gehen. Jede Ausgabe widmet sich einem Hauptthema. Dazu spannende Interviews, Fotostrecken und Portraits.
Bitte weiter blättern!

 
 
ROSEGARDEN Magazin "Was ist Zeit?" Foto: Bertram Sturm

Online-Magazin

Rose Online Interviews, Fotostrecken, Kommentare und Features und den Themen unserer Tage. Für die tägliche Dosis ROSEGARDEN.

Event

Rose Event Wir diskutieren die Themen unserer Tage. Egal ob Pop-Up-Kultur, Sharing-Economy oder Food-Trends.

Horizontale Schmucklinie

Bis zum nächsten Mal.
Go top